News

Kompakte UHF-Sender und -Empfänger

 Circuit Design, Inc., führender Hersteller von Low-Power-Funkmodulen, stellt die 869-MHz-Version der kompakten UHF-Module CDP-TX-07MP (Sender) und CDP-RX-07MP (Empfänger) vor.

 Die kompakten Schmalband-Funkmodule der CDP-Serie sind seit über 20 Jahren auf dem Markt und seit der ersten Generation für industrielle Funkanwendungen, einschließlich Fernsteuerung, hoch geschätzt. Es handelt sich um einfache, hochwertige Funkmodule, die ohne eingebettetes Kommunikationsprotokoll die Funkkommunikation mit Hilfe von anwenderspezifischen Protokollen ermöglichen. Die CDP-Serie bietet dank Schmalbandtechnik und einem Empfänger mit hoher Selektivität und guten Blocking-Eigenschaften eine stabile Kommunikation auch in ungünstigen Funkumgebungen.

Die CDP-07 Module sind die kompaktesten in der CDP-Serie. Sie sind pin- und kommunikationskompatibel mit den Vorgängermodellen CDP-TX-05M-R und CDP-RX-05M-R. Die geringere Größe und das flache Profil der internen Komponenten haben zu einer Verringerung des Sendervolumens um 25 % geführt (im Vergleich zu früheren Modellen).

Diese neuen 869-MHz-Versionen ergänzen die bereits seit einiger Zeit verfügbaren 434-MHz-Versionen.

Die voreingestellten Frequenzkanaltabellen der CDP-07MP-Modelle können mit einem speziellen Konfigurationsprogramm*1 umgeschrieben werden. Bei den 869-MHz-Modellen können im SRD-Band 868 bis 870 MHz 4 aus 155 Kanälen in 12,5-kHz-Schritten ausgewählt und eingestellt werden.

Die gewünschte Frequenz kann im 869-MHz-Band*2 frei gewählt werden, wobei die Subbänder durch ihre Anwendung festgelegt werden. Die 4 voreingestellten Kanäle können entweder über Lötjumper oder über Pins auf der Platine ausgewählt werden.

Circuit Design behält die Schnittstelle bei und aktualisiert gleichzeitig die internen Funkkomponenten und elektronischen Bauteile, um die für Industrieanlagen benötigte stabile Langzeitversorgung zu sichern.

Lieferbar ab März 2023.

Die Eigenschaften von CDP-TX-07MP und CDP-RX-07MP 869 MHz werden im Folgenden beschrieben.

 

Eigenschaften

  • CE/UKCA-konform
  • Kompakte Größe und geringes Gewicht: Sender 22 x 12 x 4,5 mm, 3 g; Empfänger 36 x 26 x 8 mm, 13 g
  • 4 Funk-Kanäle – Schmalband FM 25 kHz Kanalabstand
     Aus den 155 Kanälen im 868-870-MHz-Band können 4 beliebige Kanäle voreingestellt werden (nur MP-Version).
  • Doppelsuperhet-Empfänger: hohe Empfängerempfindlichkeit / hohe Selektivität und Blocking-Leistung
  • Transparente Datenschnittstelle:
     Einfache, nutzerfreundliche Schnittstelle, die die Verwendung von
     anwenderspezifischen Protokollen ermöglicht
  • Betriebsspannung: TX 2,2-5,5 V, 18 mA, RX 3 – 14 V, 23 mA
  • Betriebstemperaturbereich: -20 bis +65°C
  • Hergestellt in Japan

Applikationen

  • Industriefernsteuerungen
  • Telemetrie- und Überwachungssysteme
  • Alarmsysteme

 

 

*1 Programm zur Einstellung der Frequenzkanäle

 

*2 Gesetzliche Parameter für das Frequenzband 868 – 870 MHz (gemäß Anhang)

 

Fotos zum Herunterladen

https://circuitdesign.de/news/circuit-design-pr-materials/

 

Über Circuit Design

Circuit Design Inc., Japan, entwickelt und liefert Low-Power-Funkmodule für diverse Applikationen wie z.B. Fernsteuerung, Telemetrie, Alarmsysteme, serielle Datenübertragung und Audio. Die Produkte erfüllen die Normen der ETSI (Europa), FCC (USA) und ARIB (Japan). 

Die Qualität wird durch einen ISO9001-zertifizierten Entwicklungs- und Herstellungsprozess in Japan gewährleistet.

 

Kontakt

Kontaktieren Sie uns