Multikanal-Sender und -Empfänger (128 Kanäle)CDP-TX-02F, CDP-RX-02F

Bei CDP-TX-02F und CDP-RX-02F werden die Frequenzen über 7-Bit-Schalter eingestellt.
Die Module sind für diverse Applikationen geeignet, zum Beispiel für drahtlose Datenübertragung, Fernsteuerung, Telemetrie oder Sicherheitssysteme. Sie sind einfach zu handhaben und in Systeme zu integrieren.

CDP-TX-02F und CDP-RX-02F sind mit einem PLL-Synthesizer ausgestattet, der durch einen Mikrocontroller angesteuert wird. Im nutzbaren Frequenzbereich stehen 128 Kanäle zur Verfügung. Die kompakte Bauweise, die niedrige Betriebsspannung und die Frequenzwahlmöglichkeit machen die Module ideal für diverse Applikationen. Dabei sind Störunterdrückung und Reichweite weitaus besser als bei ähnlichen HF-Modulen, deren Frequenzerzeugung mit einem breitbandigen SAW-Bauteil als Resonator arbeitet.

Der Empfänger CDP-RX-02F bietet ausgezeichnete Blocking-Eigenschaften und eine hervorragende Nachbarkanalselektivität.

Eigenschaften

  • Ausgangsleistung 10 mW/1 mW umschaltbar
  • Breiter Betriebstemperaturbereich (–20 bis +60°C)
  • 128 voreingestellte Kanäle im 434 MHz Band (12,5 kHz Schritte)
  • Schmalband FM 25 kHz Kanalabstand
  • PLL-gesteuerter VCO, Datenrate 300 bis 4800 bps
  • -120 dBm Empfängerempfindlichkeit, 600 m Reichweite
  • Receiverkategorie 1
  • RED-konform (EN 300 220)

Anwendungen

  • Industriefernsteuerung
  • Fabrikautomation M2M
  • Sicherheitssysteme
  • Warneinrichtungen
  • Telemetriesysteme

Ähnliche Produkte

CDP-TX-07M/MP, CDP-RX-07M/MP

Kompakte Multikanal-Sender und -Empfänger (4 Kanäle)

Spezifikation

Allgemein

Parameter Spezifikation Bemerkungen
Zutreffende Norm RED-konform
(EN 300 220)
Kommunikationsart Unidirektional
Emissionsklasse F1D FSK schmal
Oszillationssystem PLL-gesteuerter VCO
Frequenzbereich 433,1875 MHz bis 434,7750 MHz
HF-Kanäle 128 12,5 kHz Schritte
Kanalabstand 25 kHz
Datenrate 300 bis 4800bps
Pulsbreite Min. 208 µs / Max. 20 ms
Betriebstemperaturbereich -20 bis +60°C keine Kondensation

Sender

Parameter Spezifikation Bemerkungen
Sendertyp PLL-Synthesizer
Oszillationssystem 10 mW / 1 mW
Dateneingang Digital L = GND, H = 3,0 V bis Vcc
Hub +/-2,1 kHz PN9 4800 bps
Nebenaussendungen < -54 dBm (47 – 74 MHz, 87,5 – 118 MHz, 174 – 230 MHz, 470-862 MHz)
< -36 dBm (Andere Frequenzen < 1000 MHz)
< -30 dBm (Frequenzen > 1000 MHz)
Nachbarkanalleistung < -37 dBm
Versorgungsspannung 3,0 bis 12V DC
Betriebsstrom 43 mA (typ)
33 mA (typ)
3 V/10 mW
3 V/1 mW
Abmessungen 36 x 26 x 10 mm
Gewicht 14 g ohne Antenne

Empfänger

Parameter Spezifikation Bemerkungen
Empfängertyp Doppelsuperhet PLL-Synthesizer
Receiverkategorie 1
Empfindlichkeit -120 dBm typ. (12 dB SINAD)
-120 dBm typ. (BER 1%)
Nachbarkanalselektivität -50 dBm +/-25 kHz
Blocking -20 dBm
Nachbarkanalselektivität < -60 dBm (< 1000 MHz)
< -50 dBm (> 1000 MHz)
Datenausgang Digital (L = GND H = Vcc)
Versorgungsspannung 3,0 bis 12V DC
Betriebsstrom 30 mA typ.
33 mA typ.
bei 3V
bei 12V
Abmessungen 50 x 30 x 9mm ohne Überstände
Gewicht 20 g

Änderungen vorbehalten

Außenansicht

CDP-TX-02F

* inkl. Antenne ANT-LEA-01-R

CDP-RX-02F

Testplatinen: ECB-03, DCB-03

Mit den Testplatinen ECB-03 (Encoder-Board) und DCB-03 (Decoder-Board) sparen Sie Zeit und Aufwand bei der Evaluierung der Module CDP-TX-02F und CDP-RX-02F. Die Kommunikationsreichweite lässt sich ganz einfach mittels der LEDs auf dem Encoder-Board testen.

ECB-03 und DCB-03 enthalten nicht die Module CDP-TX-02F bzw. CDP-RX-02F. Bitte bestellen Sie diese bei Bedarf dazu.

Features Status-Übertragung

  • TX-Board: 8 Eingänge (Optokoppler) & RX-Board: 8 Ausgänge (Photo-MOS-Relais)
  • Manuelle und automatische Kanalansteuerung
  • Verschiedene Übertragungsarten (Testmodus, Dauermodus, Trigger-Modus)
  • Lern- und Kopplungsmodus (TX 1 : RX N or TX N : RX 1)
  • 8 Überwachungs-LEDs auf der Empfängerplatine
  • Datenpakete mit CRC16-Prüfsumme
  • Fail Safe Modus mit max. Fehleranzahl
  • Kalibriert auf -116 dBm für automatische Kanalansteuerung

Features Entwicklungsset

  • Vollständig programmierbarer Atmel® ATMEGA324P über ISP-Port
  • 32 KB interner Flash und 2 KB EEPROM für Originalsoftware
  • 2 UART-Ports für CDP-02 und Debugging/Datenübertragung und -empfang
  • 3 DIP-Schalter für Konfiguration
  • Vollständig dokumentierter Quellcode für Status-Übertragung

Eigenschaften

  • 4 Tasten und Ausgangs-LEDs
  • Encoder und Decoder IC MSM6305 mit 1024 Adresscodes, die vom Anwender selektiert werden können

Außenansicht

ECB-03

* inkl. Antenne ANT-LEA-01-R

DCB-03

Zubehör

ANT-LEA-01-R

Peitschenantenne mit Stecker

...Mehr

ANT-RIG-01-R

Stabantenne mit Stecker

...Mehr

ANT-01-R

Antenne mit Koaxkabel, 434MHz

...Mehr

CBL-TMP-01-R

Koaxkabel mit Stecker

...Mehr