DSSS Low Power FunktransceiverSTD-503

STD-503 ist ein 2,4 GHz Transceiver in einem kleinen, kompakten, für Industrieapplikationen entwickelten abgeschirmten Gehäuse. Der Transceiver arbeitet mit DSSS-Modulation (Direct Sequence Spread Spectrum) und ist mit True-Diversity Schaltungen ausgestattet. Zuverlässige Kommunikation ist dadurch auch im stark frequentierten 2,4 GHz Band gewährleistet.

STD-503 erfüllt die Normen EN300 440 (EU), FCC Part 15.247 (USA), IC RSS-210 (Canadian) und STD-T66 (Japan). Damit ist das Modul international einsetzbar.

Niedriger Stromverbrauch und Batteriebetrieb machen STD-503 ideal für Applikationen, bei denen es auf große Reichweite und Zuverlässigkeit ankommt.
Durch das transparente Daten-Interface des Transceivers können Anwender bei der Kommunikation ihre eigenen Protokolle verwenden. Über eine UART-Schnittstelle kann das Module mit dedizierten Befehlen ganz einfach konfiguriert werden.

*Circuit Design hat einen eigenen ASIC mit SS-Korrelator (Schlüsselkomponente bei der Spread Spectrum Kommunikation) entwickelt. Damit ist eine langfristige Lieferbarkeit für Industrieapplikationen sicher gestellt.

Eigenschaften

  • CE-, FCC, IC- und ARIB-zertifiziert
  • DSSS-Modulation (Direct Sequence Spread Spectrum)
  • Optionale Kanalumschaltung per CHC-Pin
  • True-Diversity-Empfänger (zwei eingebaute Empfänger-Schaltungen)
  • Konfiguration mit dedizierten Befehlen
  • Kommunikation über ein transparentes Interface
  • Niedriger Stromverbrauch
  • 77 Kanäle
  • Reichweite : 300 m bei freier Sicht
  • Integrierter Temperatursensor

Anwendungen

  • Industriefernsteuerungen
  • Telemetriesysteme

Ähnliche Produkte

STD-502-R

DSSS Low Power Funktransceiver

STD-302Z

Transceiver mit programmierbaren Kanälen

LMD-401

Hochleistungstransceiver mit programmierbaren Kanälen

Spezifikation

Allgemein

Parameter Spezifikation Bemerkungen
Zutreffende Normen EN 300 440
FCC part 15.247
ARIB STD-T66
IC RSS-210
Übertragungsart Simplex
Übertragungsverfahren Direct Sequence Spread Spectrum
Emissionsklasse F1D FSK
Frequenzbereich 2402,5 bis 2478,5 MHz
Kanalabstand 1 MHz
Bitrate 19,2 kbps
HF-Chiprate 288 kcps
HF-Anschlüsse MHF x 2
Spreizcode 15 Chips M-Sequenz
( 111101010001100 )
Betriebstemperaturbereich -20 bis +65°C keine Kondensation
Versorgungsspannung 3,3 bis 5,0 V DC absolute Höchstspannung
5,5 V
Stromverbrauch 48 mA typ. (TX)
55 mA typ. (RX)
Abmessungen 40 x 29 x 5,5 mm
Gewicht 10 g

Sender

Parameter Spezifikation Bemerkungen
HF-Ausgangsleistung < 10 mW e.i.r.p.
Dateneingang Digital L = GND, H = Vref

Empfänger

Parameter Spezifikation Bemerkungen
HF-Eingangspegel < -13 dBm
Empfängerempfindlichkeit -93 dBm 19,2 kbps BER 0,1%
Datenausgang Digital L = GND, H = Vref

Schnittstelle

Parameter Spezifikation Bemerkungen
HF-Datenschnittstelle
Port DO / DI / CLK
Datenrate 19,2 kbps Sync: CLK-Anschluss
Befehlsschnittstelle
Port TXD / RXD
Schnittstelle UART-Kommunikation (RS232C-Format)
Übertragungsart asynchron
UART-Bitrate 19,2 k / 3,4 k / 57,6 kbps
Flusskontrolle keine
Andere Parameter Datenlänge: 8 Bits, Parität (keine), 2 Stoppbits

Außenansicht

STD-503

Datenblatt

Version 1.4 PDF

Handbuch

Version 2.1 PDF

TB-STD503

Handbuch

Version 1.0

Testplatinen: TB-STD503

Mit der Testplatine TB-STD503 können Sie die Module STD-503 oder STD-502-R evaluieren und die Reichweite sowie die Übertragung von Datenpaketen und Schaltsignalen testen.
Durch die integrierten LEDs, Kanal- und ID-Codierschalter und Tasten lassen sich Schaltsignal- und Pakettests mit Paketfehleranzeige leicht durchführen.

Außerdem kann die TB-STD503 durch Betätigen des integrierten Drehschalters vorprogrammierte Frequency-Hopping-Sequenzen durchführen.
Die Platine wird ohne die Module STD-503 / STD-502-R geliefert. Bitte bestellen Sie diese bei Bedarf separat dazu.

Eigenschaften

  • 4 Tasten und Ausgangs-LEDs
  • Kanal- und ID-Codierschalter
  • Externe Eingangs-/Ausgangspins
  • Empfangsantennen-LED der Pakettestfunktion
  • Pakettestfunktion
  • Einstellung der Übertragungsart (unidirektional/bidirektional)
  • 16 voreingestellte Frequency-Hopping-Sequenzen (nur für STD-503)
  • Geeignet für die Module STD-502-R oder STD-503

Zubehör

ANT-2G4S2

Sleeve-Antenne

Frequenz: 2,4 GHz
Gewinn: 2 dBi

 

...Mehr

ANT-2G4S3

Peitschenantenne

Frequenz: 2,4 GHz
Gewinn: 0 dBi

 

...Mehr

ANT-2G4L2

Rahmenantenne

Frequenz: 2,4 GHz

Gewinn: 0,9 – 1,89 dB
VSWR: ≤ 1.4
Anschluss: für MHF

Abmessungen:
Kabellänge: 200 mm
Rahmendurchmesser: 33 mm (innen), 43 mm (außen)

FCC-Zulassung für Einsatz mit STD-503: ja

...Mehr

ANT-2G4W1R-R

Peitschenantenne, schwenkbar

FCC-Zulassung für Einsatz mit STD-503: ja

...Mehr

CBL-RPSMARD-MH

MHF – RP-SMA Konvertierungskabel

Länge: 150 mm
Anschluss: MHF – RPSMA

...Mehr