DSSS Low Power FunktransceiverSTD-502-R

Der 2,4 GHz Transceiver STD-502-R arbeitet mit DSSS-Modulation (Direct Sequence Spread Spectrum) und einer True-Diversity-Schaltung und sorgt so für zuverlässige Kommunikation auch im stark frequentierten 2,4 GHz-Band.
Der STD-502-R erfüllt die ETSI-Norm EN300440, die US-Norm FCC Part 15.247, die kanadische Norm IC RSS-210 und die japanische Norm ARIB STD-T66 und ist damit weltweit einsetzbar.

Geringer Stromverbrauch und Batteriebetrieb machen den STD-502-R ideal für Applikationen, bei denen es auf große Reichweite und Zuverlässigkeit ankommt.
Dank einer transparenten Datenschnittstelle kann der Anwender eigene Protokolle verwenden.

Über eine UART-Schnittstelle kann das Modul sehr leicht über dedizierte Befehle eingestellt bzw. konfiguriert werden.
Circuit Design hat ein ASIC mit SS-Korrelator (eine Schlüsselkomponente bei der Spread-Spectrum-Kommunikation) selbst entwickelt, um eine langfristige Verfügbarkeit für Industrieanwendungen zu gewährleisten.

Eigenschaften

  • CE-, FCC-, ISED und ARIB-Zertifizierung
  • Arbeitet mit DSSS-Modulation (Direct Sequence Spread Spectrum)
  • True-Diversity-Empfänger mit zwei eingebauten Empfängerschaltungen
  • Moduleinstellung mit dedizierten Befehlen
  • Datenkommunikation über transparentes Interface
  • Niedrige Sendeleistung
  • 77 Kanäle
  • Reichweite: 300 m (bei freier Sicht)

Anwendungen

  • Industriefernsteuerungen
  • Telemetriesysteme

Ähnliche Produkte

STD-503

DSSS Low Power Funktransceiver

STD-302Z

Transceiver mit programmierbaren Kanälen

LMD-401

Hochleistungstransceiver mit programmierbaren Kanälen

Spezifikation

Allgemein

Parameter Spezifikation Bemerkungen
Zutreffende Normen EN 300 440
FCC part 15.247
ARIB STD-T66
IC RSS-210
Übertragungsart Simplex
Übertragungsverfahren Direct Sequence Spread Spectrum
Emissionsklasse F1D FSK
Frequenzbereich 2402,5 bis 2478,5 MHz
Kanäle 77
Kanalabstand 1 MHz
Datenrate 9,6 k / 19,2 kbps
Chiprate 144 k / 288 kcps
HF-Anschlüsse RP-SMA x 2 Nennwert 50 Ω
Spreizungscode 15 Chips M-Sequenz
( 111101010001100 )
Betriebstemperaturbereich -20 bis +65°C keine Kondensation
Versorgungsspannung 3,3 bis 5,5 V DC
Stromverbrauch TX: 55 mA typ.
RX: 65 mA typ.
Abmessungen 50 x 30 x 9 mm ohne Anschlüsse
Gewicht 24g

Sender

Parameter Spezifikation Bemerkungen
HF-Ausgangsleistung < 10 mW e.i.r.p.
Dateneingang Digital L = 0 bis 0,25
H = Vref – 0,4 bis Vref

Empfänger

Parameter Spezifikation Bemerkungen
HF-Eingangspegel < -13 dBm
Empfängerempfindlichkeit -93 dBm 19,2 kbps, BER 0,1%
Datenausgang Digital L = GND, H = Vref

Schnittstelle

Parameter Spezifikation Bemerkungen
HF-Datenschnittstelle
Port DO / DI / CLK
Datenrate 9,6 k / 19,2 kbps Sync: CLK-Anschluss
Befehlsschnittstelle
Port TXD / RXD
Schnittstelle UART-Kommunikation (RS232C-Format)
Übertragungsart asynchron
UART Bitrate 19,2 k / 38,4 k / 57,6 kbps
Flusskontrolle keine
Andere Parameter Datenlänge: 8 Bits / Parität (keine) / 2 Stoppbits

Außenansicht

STD-502-R

Außenansicht STD-502-R

Testplatinen: TB-STD502

Mit der Testplatine TB-STD502 können Sie das Modul STD-502-R evaluieren und die Reichweite sowie die Übertragung von Datenpaketen und Schaltsignalen testen. Durch die integrierten LEDs, Kanal- und ID-Codierschalter und Tasten lassen sich Schaltsignal- und Pakettests mit Paketfehleranzeige leicht durchführen.

Die Platine wird ohne das Modul STD-502-R geliefert. Bitte bestellen Sie dieses bei Bedarf separat.

Eigenschaften

  • 4 Tasten und Ausgangs-LEDs.
  • Kanal- und ID-Codierschalter
  • Externe Ein-/Ausgangspins
  • Empfangsantennen-LED der Pakettest- Funktion
  • Dip-Schalter-Einstellung für den Sendemodus

Zubehör

ANT-2G4W1R-R

Antenne für STD-502-R

...Mehr

CBL-RPSMA-02/03-R

Koax-Verlängerungskabel 0,2 m, 0,3 m

...Mehr